NPi-100

Das NPi-100 für die Intensivmedizin

Das NPi-100

Das NPi-100 wurde speziell für die Intensivmedizin entwickelt. Eine Pupillometrie beider Augen wird aufgezeichnet. Anschliessend können beide Aufnahmen sowie Verlaufs- bzw. Reaktionskurven angezeigt und analysiert werden. Anhand dieser Date können Rückschlüsse auf den neurologischen Zustand des Patienten gezogen werden (Neurological Pupil Index). Dieses Verfahren ist genauer, und im Gegensatz zur Kontrolle mittels Punktlichtquelle objektiv und dokumentierbar.

Anwendungsbeispiel

Direkter Vergleich der Reflexe beider Pupillen eines Intensivpatienten und Auswertung der Pupillenreaktionen auf einen definierten Lichtreiz.

Bild klicken zur größeren Ansicht

Darstellungen und Auswertung

Parameter on Measurement Results Screen
Unit of Measure Definition/Calculation
NPiTM

(Neurological Pupil indexTM)

Scalar value 0-5 Algorithm that takes all variables below as inputs and compares to normative model to give a composite score of papillary response
MAX/MIN mm MIN = pupil size at peak of the constriction.
MAX = initial resting pupil size
%CH  % Constriction % or Percentage Change ([MAX - MIN] / MIN) Latency = time difference between initiation of retinal light
LAT  Seconds Latency = time difference between initiation of retinal light stimulation and onset of pupillary constriction
CV/MCV
 mm/sec Constriction Velocity (CV) = amount of the constriction divided by duration of constriction Maximum Constriction Velocity (MCV) = peak value of velocity during constriction
DV  mm/sec Dilation Velocity = amount of pupil size recovery (after the
constriction) divided by duration of recovery
Download
Was ist NPi
Was ist NPi
Neuer Datei-Download
Download
NPI-100 Infoblatt
NPI-100 Infoblatt
Neuer Datei-Download